Ökumenische Radpilgertour – ein Rückblick

Wie wunderbar sind deine Werke, Gott! In Weisheit hast du sie geschaffen.

Den Himmel hast du ausgespannt wie ein großes Zelt.

Darunter dürfen wir wohnen.

Aus Psalm 104

Auf den Spuren der Bewahrung der Schöpfung war am vergangenen Samstag eine große ökumenische Radpilgergruppe in der nahen Umgebung unterwegs. Führungen bei der Energiezentrale St. Hubert, bei den Galloway-Rindern im Hülser Bruch und beim Hühnermobil vom Steveshof standen auf dem Programm. Worte aus dem 104. Psalm, einem alten Schöpfungspsalm der Bibel, begleiteten die Teilnehmenden an den einzelnen Stationen.

Der Tag schärfte den Blick für nachhaltiges Handeln und auch dafür, was jede/r einzelne durch das eigene Konsumverhalten dazu beitragen kann.

Beim Hühnermobil vom Steveshof entstand dieses Gruppenfoto, auf dem zu sehen ist, dass dieser besondere Ausflug Menschen der unterschiedlichsten Generationen ansprach.

Nach oben