Weiberkram_Frauen

Weiberkram

Keine Zeit für Langeweile

Ein offenes Angebot – einmal im Monat an einem Donnerstag – für aktive Frauen in ihren allerbesten Jahren, kein geschlossener Kreis, sondern immer eine fröhliche Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern.

Hinweis

Für alle Veranstaltungen wird eine Anmeldung erbeten, bitte beachtet unsere neue Mailadresse: weiberkram.kempen@ekir.de
Zugang immer nur über den Eingang Gemeindezentrum, Wachtendonker Straße.

Ihr Lieben,

während wir gerade an den heißesten Tagen des Jahres im Schatten jedes kühlende Lüftchen herbeisehnen, machen wir uns schon wieder Gedanken über ein ansprechendes Herbstprogramm, das hoffentlich viele Interessen abdeckt.

Hier unsere Themen für die nächsten Treffen:

Spätsommerlese

Wie im letzten Jahr besucht uns Anja Lindenau, Buchhändlerin und begeisterte Leserin, und stellt uns ihre Lieblingstitel des Jahres vor.

Spätsommerlese

Wann:

15.09., ab 16:30 Uhr

Wo:

Im Garten hinter dem Gemeindezentrum, Eingang Wachtendonker Straße

Zwischen Markt und Marx

Die christlich-soziale Alternative

Rund 20 Jahre war Uwe Schummer (CDU) Abgeordneter des Wahlkreises Viersen im Deutschen Bundestag. Er trat bei der letzten Wahl 2021 nicht mehr an, bleibt aber politisch aktiv. In seinem kürzlich erschienenen Buch „Zwischen Markt und Marx – Die christlich-soziale Alternative“ schreibt er über die Grundsätze seiner Politik, die christliche Werte, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Einsichten verbindet.

(Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Gruppe QUERBEET)

Ein Abend mit Uwe Schummer

Wann:

20.10. ab 18:00 Uhr

Wo:

Gemeindezentrum, Eingang Wachtendonker Straße

Schmuck-Upcycling - Endlich!

Bringt Eure alten, ungeliebten Stücke mit, wir nehmen sie gemeinsam auseinander und gestalten mit zusätzlichen Perlen und Elementen etwas Schönes, Neues. Oder traut Euch mal an ungewohnte Materialien wie Fell oder Fahrradschlauch heran. Wir haben einen soliden Vorrat an Material, aber es wäre hilfreich, wenn Ihr vorhandene Scheren und Zangen mitbrächtet.

Schmuck-Upcycling

Wann:

10.11. ab 16:30 Uhr

Wo:

Gemeindezentraum, Eingang Wachtendonker Straße

Nähtage

Ob Reparaturen, Upcycling oder neue Projekte, gemeinsam macht Nähen mehr Spaß. Jede bringt ihre eigene(n) Maschine(n) und ihren Mittagssnack mit, Bügelbrett und -eisen sind vorhanden, ebenso Wasser, Kaffee und Tee zum Selbstkostenpreis.

Nähtage

Wann:

10.09. und 12.11.,
jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Wo:

Gemeindezentrum Kempen
Zugang nur über den
Eingang Wachtendonker Straße

Maltag

Maltag

Wann:

12.11., 10:00 – 17:00 Uhr

Wo:

Gemeindezentrum Kempen
Zugang nur über den
Eingang Wachtendonker Straße

Für weitere Informationen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Margret Bütow, Rita Fuchs-Gallach, Helma Lederer-Jansen und Marion Loebnitz