Gemeindebüro - ☏ 02152 890960
kempen@ekir.de

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Kinder-Jugendliche

Glauben Entdecken
und Erleben

Sei mutig und stark.

Joshua 1.9

Unsere Kinder- und Jugendangebote im Überblick

Kindertagesstätten

„Kleine Hände“/St.-Peter-Allee

Eltern-Kind-Gruppe

Eltern-Kind-Gruppen

Kindergottesdienst

Kindergruppen

Angebote für Kinder

Angebote für Jugendliche

Jugendgruppen
Jungschar

Rabenstark e.V.

Kindersachen und Teeniebörse

Kindersachen

Kinder- und Jugendfreizeiten
und Ferienprogramm

Ferienspaß für Kinder in den Sommerferien 2024

ACHTUNG: das Ferienprogramm ist voll – es können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

In der ersten Sommerferienwoche findet wieder ein Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren im St. Huberter Gemeindezentrum statt. Unser Thema ist dieses Jahr: Feuer, Wasser, Erde, Luft – und siehe es war gut. Von Montag, dem 8. Juli bis Freitag, dem 12. Juli gibt es von 9:00 bis 16:00 Uhr ein tolles Programm. (Eine Betreuung ab 8:00 Uhr und nach 16:00 Uhr ist nach Absprache möglich.)

Wir wollen unsere Schöpfung und besonders die vier Elemente entdecken. Dazu werden wir experimentieren, spielen, basteln und werken. Wir lernen nachhaltige Ideen kennen, damit unsere Erde lebenswert bleibt. Außerdem gibt es Lieder, Spielaktionen und Rallyes und bei passendem Wetter einen Lagerfeuerabend mit der ganzen Familie.

Der Anmeldeschluss ist der 16. Juni 2024. Der Kostenbeitrag beträgt 35 € pro Kind. Geschwisterkinder zahlen jeweils 25 €.

Darin enthalten sind Bastel- und Spielmaterialien, Getränke und das Mittagessen. Das Ferienprogramm wird durchgeführt von geschulten und erfahrenen Mitarbeiter:innen unter Leitung von Kordula Rothe (hauptamtliche Jugendleiterin).

Ferienprogramm für Jugendliche in den Sommerferien 2024

Kinderfreizeit in den Osterferien 2024: ein Rückblick

Die ausgebuchte Kinderfreizeit fand in der Woche nach Ostern im Michaelturm in Rheurdt statt. Dieses Jahr drehten sich die fünf Tage um das Thema: Asterix und Obelix.

Die Mitarbeitenden haben jeden Tag in tollen Kostümen eine Asterix-Geschichte gespielt. Dazu wurden Asterix- und Obelix-Figuren gebastelt. Idefix entstand aus einem Tontopf und es wurde eifrig ein Idefix-Wärmekissen genäht. Wir nutzten jede Minute ohne Regen, um Fußball oder Zombieball zu spielen. Auch für das Geländespiel, bei dem die Zutaten für den Zaubertrank gesucht werden mussten und die Nachtwanderung konnten wir trockene Phasen nutzen. Auf dem Weg zum Schwimmen störte uns der Regen nicht – nass wurden wir im Hallenbad in Rheurdt sowieso. Das Programm wurde abgerundet durch einen Kinoabend, einen Kindergottesdienst und olympische Spiele.

Einig waren sich die Kinder und Mitarbeiter:innen: Die nächste Freizeit kann gerne länger dauern – aber bitte mit mehr Schlaf.

Ein großes Dankeschön an die acht ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die ihre Schul- und Semesterferien immer wieder gerne für Freizeiten und Aktionen mit den Kindern opfern.

Rahmen-Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

Das „Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt“ des Kirchenkreises wurde auf der Kreissynode im Mai 2021 vorgestellt und im Juni 2022 als „Rahmen-Schutzkonzept für sexualisierte Gewalt“ angepasst / erweitert. Es gilt für den Kirchenkreis und seine Einrichtungen, sowie die auf dem Deckblatt angegebenen Gemeinden.

Nach oben