Musikalische Gruppen

Musikalische
Gruppen

Hinweis

Noch beeinflusst die Pandemie unserer musikalische Arbeit. Aber einige Arbeitsbereiche können wieder stattfinden.
So treffen sich in Kempen Kantorei, ThoJu-Chor, Posaunenchor, die Spatzenchöre und in Tönisberg der Kirchenchor und der Gaudete-Chor wieder regelmäßig zu den gewohnten Zeiten. Der da-capo-Chor probt projektbezogen.
Die berühmten drei „G“ (geimpft – genesen- getestet) sind in allen Gruppen Pflicht.
Bei den Chören, in denen gesungen wird, gilt als „getestet“ nur ein pcr-Test.
Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund der regelmäßigen Schultestungen dem pcr-Test gleichgestellt, auch wenn sie in der Schule nur Antigen-Tests vornehmen.
Weiterhin werden die Abstände zwischen den Singenden auf 1,5 m gehalten und ausgiebige Stoßlüftungen während der Proben durchgeführt.
Neue Sängerinnen und Sänger, Bläserinnen und Bläser, die gerne in unsere musikalische Arbeit einsteigen möchten, wenden sich bitte an Dagmar Kiep oder Stefanie Hollinger, dann nehmen wir sie in die jeweiligen Informationsverteiler auf.

Wir laden herzlich zum Musizieren und Mitsingen ein

Ev. Kantorei Kempen

Die ev. Kantorei Kempen versteht sich als gemeindlicher Chor, der über seine gottesdienstlichen Aufgaben in der evangelischen Kirchengemeinde Kempen hinaus gelegentlich größere kirchenmusikalische Werke konzertant aufführt. So gelangten in den vergangenen Jahren u.a. das Requiem von W.A. Mozart, die Weihnachtsoratorien von J.S. Bach, M. Brunckhorst und C. Saint-Saens, Magnificat und Gloria von
A. Vivaldi, Passionen von J.S. Bach, C.H. Graun und R. Keiser, Kantaten von Mitgliedern der
Bach-Familie und J.S. Bach, Mendelssohn etc. zur Aufführung.

Daneben widmet der Chor sich sowohl barocker und romantischer a capella-Literatur als auch gemäßigt moderner Kirchenmusik (z.B. Michel, Rutter, Nagel). Auch Gospels gehören mittlerweile
zum Repertoire des  Ensembles.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.

Proben Kantorei

Leitung: Stefanie Hollinger
Wann:

dienstags, von 19:45 bis 21:30 Uhr

Wo:

Kempen
Gemeindezentrum Wachtendonker Straße

Kantorei Kempen

Kirchenchor Tönisberg

Der Kirchenchor Tönisberg  wurde 1979 von Dagmar Kiep mit 16 Frauen gegründet.
Zu diesen gesellten sich bald immer mehr Sängerinnen und Sänger.
Mittlerweile ist der Chor auf ca. 50 Mitglieder angewachsen.

Gesungen wird alles, was gefällt – von barocker Chormusik bis zum neuen modernen Liedgut.
Es wird eine herzliche Chorgemeinschaft gepflegt.

Im Anschluss an die Proben bleiben alle gerne noch für ein Weilchen in geselliger Runde beieinander.
Alle zwei Jahre begibt sich der Chor auf eine dreitägige Chorfahrt.

Neue Chormitglieder sind sehr herzlich willkommen!

Proben Kirchenchor

Leitung: Dagmar Kiep
Wann:

dienstags, von 19:30 bis 21:30 Uhr

Wo:

Tönisberg
Gemeindezentrum Feldweg 8

Gaudete Chor

Der Gaudete Chor war ursprünglich der Jugendchor in Tönisberg. Über die Jahre hat er sich aber mehr zu einem generationenübergreifenden Chor entwickelt, in dem Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene singen. Gesungen wird 3-4stimmig, der Schwerpunkt liegt bei der neuen geistlichen Chormusik, christlicher Popularmusik und Gospels, aber auch mal was Klassisches und gerne auch in englischer Sprache. Der Name des Chores geht zurück auf das mittelalterliche Weihnachtslied „Gaudete, gaudete, Christus est natus“, das zum Repertoire des Chores gehört. Gaudete ist Latein und bedeutet: Freuet euch!

Neue Chormitglieder sind sehr herzlich willkommen!

Proben Gaudete Chor

Leitung: Dagmar Kiep
Wann:

ab 29.10. immer freitags,
von 18:00 bis 19:30 Uhr (ab 14 Jahren)

Wo:

Tönisberg
Gemeindezentrum Feldweg 8

Da Capo Chor

Es begann im Jahr 1997. Einige ehemalige Kinderchorsängerinnen meldeten sich bei ihrem früheren Chorleiter Karlheinz Uhlig mit dem Wunsch, auf der Hochzeit einer der Ihren etwas zu singen. Dieses fand so großen Gefallen, dass es nicht nur bei Hochzeiten blieb. Schon kurze Zeit später wirkte der neu ins Leben gerufene Chor in verschiedensten Gottesdiensten der St. Huberter Gemeinde mit. Von anfangs sieben Sängerinnen und Sängern wuchs der Chor im Laufe der Jahre auf heute 24 Mitwirkende an.

Sein Repertoire ist sehr vielseitig:
Neue geistliche Lieder, Gospels, Volkslieder in eigenen Bearbeitungen, Popsongs.

Neben Gottesdiensten, Hochzeiten und Taufen gab es auch viele Events.

Zum Beispiel der Auftritt beim Internationen Chorfestival in Prag 2012, eine Reise zur Partnergemeinde in Suckow 2014, ein Auftritt in einem Gottesdienst in der Konstantin-Basilika in Trier 2019 und Konzerte auf Weihnachtsmärkten. Für die stimmliche Weiterbildung sorgten mehrere Workshops mit Gastdozenten.

Zum Dezember 2020 verabschiedete sich der langjährige Chorleiter und Kirchenmusiker
Karlheinz Uhlig in den wohlverdienten Ruhestand. Bis zu einer Entscheidung über die neue Leitung des Chores wird Karlheinz Uhlig die Da Capo Sängerinnen und Sänger aber auch im Jahr 2021
als Projektchor weiter begleiten.

Für weitere Informationen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenmusikerinnen:

Stefanie Hollinger

Tel. 02152-3571

DAgmar Kiep

Tel. 02845-21221