You are currently viewing Gottesdienst und Empfang am 19.09.2021

Gottesdienst und Empfang am 19.09.2021

Einführung des neuen Presbyteriums

Der 19. September ist ein besonderes Datum für die evangelischen Christen in Kempen:

Im Gottesdienst um 11.00 Uhr wird in der Thomaskirche das neue Presbyterium in sein Amt eingeführt, und die ausscheidenden Presbyteriumsmitglieder werden verabschiedet. Die Predigt hält Superintendentin Dr. Barbara Schwahn. Gleichzeitig soll an diesem Tag auch die Fusion der ehemals selbständigen Kirchengemeinden Kempen, St. Hubert und Tönisberg gewürdigt werden. Diese wurde schon zum 1. Januar vollzogen, eine besondere Feier war aber aus Gründen des Infektionsschutzes bisher noch nicht möglich.

Beide Anlässe sind wichtige Stationen auf dem Weg der evangelischen Kirche vor Ort. Mit einem motivierten Leitungsteam will die Gemeinde neue Wege beschreiten, um zukunftsfähig zu bleiben und ihren Auftrag in Kirche und Kommune zu erfüllen.

Zu dem Gottesdienst und einem anschließenden Empfang sind alle herzlich eingeladen.

Für den Gottesdienst und den Empfang ist der Nachweis der Impfung, bzw. eines aktuellen Tests notwendig, der vor Beginn überprüft wird. Wegen der erwarteten größeren Teilnehmerzahl muss die Mund-Nasen-Maske auch während des Gottesdienstes getragen werden.