You are currently viewing Weltgebetstag trotz Corona
Grafik: weltgebetstag.de

Weltgebetstag trotz Corona

2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu.

Seien Sie trotz Corona dabei, wenn auch anders als sonst: nicht in unseren Kirchen, sondern zuhause vor dem Bildschirm.


Online-Gottesdienste zum Weltgebetstag werden am Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr im Fernsehen auf Bibel.TV und auf www.weltgebetstag.de gezeigt

In Tönisberg liegen Weltgebetstagsordnungen zum Mitnehmen im Vorraum der katholischen Kirche aus, in Kempen und St. Hubert wurden die Ordnungen im Vorfeld an interessierte Frauen verteilt. Aber auch ohne die Ordnung in der Hand können Sie zuhause mitfeiern und mitbeten, allein oder mit einer vertrauten Person, ganz coronakonform.

Hilfe Für die Rechte Von Frauen und Mädchen weltweit

Da wir keine Gottesdienste vor Ort feiern können, bitten wir um eine Kollekte per Überweisung, damit die wichtige Arbeit des Weltgebetstags, die die Rechte von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt stärkt, unterstützt wird.

Weltgebetstag der Frauen e.V., Evangelische Bank EG, Kassel
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC/SWIFT: GENODEF1EK1

Noch ein Hinweis:

In St. Hubert wird der Frauengottesdienst am 4.3.2021 um 9 Uhr in der katholischen Kirche St. Hubertus den Anliegen des Weltgebetstags gewidmet, die Frauen von Vanuatu werden in die Gebete eingeschlossen. Dazu sind auch evangelische Frauen sehr herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Irmgard Linssen: Tel. 02152-8459