You are currently viewing Orgelpunkt in St. Mariae Geburt am 13. Juni

Orgelpunkt in St. Mariae Geburt am 13. Juni

1. ÖKUMENISCHER ORGELPUNKT...

… statt des 6. ökumenischen Orgelweges

Wir sind froh, dass wir am Sonntag, den 13. Juni 2021 den ersten ökumenischen Orgelpunkt um 17.00 Uhr in der Kirche St. Mariae Geburt durchführen können.

Eigentlich war diese Veranstaltung als 6. ökumenischer Orgelweg geplant. Der gewohnte Ablauf mit kleinen Konzerten in den fünf Kempener Kirchen ist leider auch unter den neuen Pandemiebedingungen nicht durchführbar. So ziehen wir den Orgelweg auf einen Orgelpunkt zusammen.

An der Albiez-Orgel in St. Mariae Geburt spielen die Kempener Organisten Ute Gremmel-Geuchen, Christian Gössel und Stefanie Hollinger Werke von J.S. Bach, G. Muffat, J.K. Kerll, N. de Grigny und M. Duruflé.

Der Eintritt ist frei, aber es ist wichtig, dass Sie sich über die Homepage der katholischen Kirchengemeinde unter dem Link: https://gdg-kempen-tönisvorst.de/anmeldung-gottesdienste
anmelden. Die Zahl der Sitzorte ist begrenzt.

Außerdem ist es notwendig, vor der Veranstaltung einen aktuellen negativen Coronatest (höchstens 48 Stunden alt) vorzulegen. Alternativ gilt auch der Nachweis der vollständigen Impfung (zwei Wochen nach der letzten, meist zweiten Impfung) oder der Nachweis der Genesung von Covid-19 (28 Tage nach Infektion bis zu einem halben Jahr). Während der Veranstaltung muss eine medizinische Maske getragen werden.