Gemeindebüro - ☏ 02152 890960
kempen@ekir.de

Liederfest „… kein bisschen leise!“ am 9. Juni

500 Jahre Evangelisches Gesangbuch – das ist schon ein Anlass zum Feiern, Musizieren und Singen!

Momentan laufen die Vorbereitungen für das kirchenkreisweite Liederfest „…kein bisschen leise!“ in der Friedenskirche Krefeld auf Hochtouren.

Ab 16:00 Uhr ist Einlass und Gelegenheit, eine gemütliche Tasse Kaffee, Tee oder ein Kaltgetränk zu sich zu nehmen.

Ab 17:00 Uhr werden Lieder aus den letzten 500 Jahren von Martin Luther bis heute gesungen.

Danach ist weiter Gelegenheit, sich auszutauschen und den Abend bei Getränken ausklingen zu lassen.

Der bekannte Theologe und Kirchenkabarettist Okko Herlyn wird die Veranstaltung moderieren.

Unterstützt werden die Besucher vom KRe-VIE-Chor unter der Leitung von Kreiskantorin Stefanie Hollinger – einem klangschönen Chor, der sich aus den Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern des Kirchenkreises zusammensetzt.

KRe-VIE-Brass mit ausgewählten Bläserinnen und Bläsern aus Posaunenchören des Kirchenkreises unter der Leitung von Eike Klein werden die Lieder ebenso begleiten wie die „…kein bisschen leise!“-Band unter der Leitung von Kantorin Christiane Böckeler.

Und auch die Königin der Friedenskirche – die große Rieger-Orgel darf nicht fehlen: das Spiel von Prof. Torsten Laux aus Düsseldorf wird die Zuhörer verzaubern.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte für die Kirchenmusik des Kirchenkreises Krefeld-Viersen zur Deckung der Kosten wird erbeten.

Weitere Informationen unter der Internetadresse https://kein-bisschen-leise.de .

Nach oben